Intensivseminar – Datenschutz im Internet

Beschreibung

Thematik
Sicherheit
Bildungsanbieter
HSB Akademie
Lehrmethode
Blended

299 €

exkl. MwSt.

Wichtige Informationen

  • Seminar
  • Blended
  • Anfänger
  • Intensivkurs
  • 1 Tag(e)
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice

Das Thema Datenschutz ist in aktuellen Medien mehr denn je präsent. Im Intensivseminar „Datenschutz im Internet“ werden die rechtlichen Grundprinzipien des deutschen Datenschutzes beim Erheben, Nutzen und Speichern von Daten thematisiert.

Wann und Wo?

Beginn:
11.11.2019
Dauer:
1 Tag(e)
Ort:
Leipzig

Schwerpunkte

Der Inhalt des Intensivseminars „Datenschutz im Internet“

1. Einleitung
2. Grundlegendes
3. Grundstein des deutschen Datenschutzes
4. Grundprinzipien deutscher Datenschutzgesetze
5. Rechtliche Grundlagen in Deutschland
6. Aufsichtsbehörden
7. Datenschutz für Verbraucher
8. Datenschutz auf mobilen Endgeräten
9. Datenschutz im Unternehmen
10. Der Datenschutzbeauftragte
11. Datenschutzkonzept
12. Datenschutzaudit
13. DDV Robinsonliste für Unternehmen
14. Arbeitnehmerdatenschutz
15. Datenschutz im Direktmarketing
16. Datenschutz im Social Web
17. Das Problem mit dem Facebook Like-Button
18. Social Media im Unternehmen
19. Datenschutz-Entwicklung der De-Mail
20. Datenschutz auf Webseiten
21. Datenaustausch – Cloud Computing
22. Grundzüge der neuen DSGVO

Ihre Dozenten

Profilbild

Michael Unger

Profilbild

Stefan Gessner

Häufig gestellte Fragen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten kann ich in diesem Kurs erwerben?

Das Thema Datenschutz ist mehr denn je Thema in den aktuellen Medien. Das Erheben, Nutzen und Speichern personenbezogener Daten gewinnt in unserer Gesellschaft, die sich im Übergang von der Industriegesellschaft zur Informations- und Wissensgesellschaft befindet, mehr und mehr an Bedeutung. Sowohl staatliches als auch wirtschaftliches Handeln hat sich durch die erweiterten technischen Möglichkeiten zur massenhaften Verarbeitung von personenbezogenen Daten verändert. Der rasante Fortschritt im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien seit den siebziger Jahren ermöglicht, die immer größer werdenden Datenbestände automatisiert zu verarbeiten und miteinander zu verknüpfen. Diese Entwicklung birgt Gefahren für den Datenschutz eines jeden Menschen. Datenschutz generell steht für die Idee, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst entscheiden kann, wem wann welche seiner persönlichen Daten zugänglich sein sollen.

An wen richtet sich dieser Kurs?

Personen die im Online Marketing arbeiten/ tätig werden wollen und die Ihr Unternehmen an die Vorgaben der DSGVO ausrichten wollen.

Welche Vorraussetzungen muss ich mitbringen, um den Kurs zu belegen?

Internet und Computer/ Laptop

Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Praxisnahe und nebenberufliche Ausbildung auf hohem Niveau.

Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie haben eine zweiwöchige Onlinephase mit jeweils einer wöchentlichen Live- Onlinevorlesung und einen festen Workshoptag mit Ihren Dozenten in unseren Schulungszentrum in Leipzig.

Kursvideo

Webseite des Bildungsanbieters