Fachkraft für Personalberatung und -vermittlung (IHK)

Beschreibung

Thematik
Personalwesen
Bildungsanbieter
HSB Akademie
Lehrmethode
Fernunterricht

1.250,00 €

MwSt. - frei

Wichtige Informationen

  • Weiterbildung
  • Fernunterricht
  • Anfänger
  • berufsbegleitend
  • 3 Monat(e)
  • Online Campus
  • Versendung von Lernmaterial
  • Beratungsservice
  • Virtueller Unterricht

Sie sind in der Personal- und Arbeitsvermittlung tätig und möchten Ihr Wissen aktualisieren, um erfolgreich unternehmerisch handeln zu können? Der Fernlernkurs „Fachkraft für Personalberatung und -vermittlung (IHK)“ gibt Ihnen einen praxisbezogenen Überblick über die aktuellen Anforderungen in der Branche der Personalwirtschaft.

Förderung

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Wann und Wo?

Beginn: Nach Vereinbarung

Dauer: 3 Monat(e)

Ort: Fernunterricht

Schwerpunkte

Praxis der Personalvermittlung

•    Der Vermittlungsprozess
•    Die Subprozesse
•    Kundengewinnung
•    Das Mailing
•    Die Telefonakquisition
•    Call and Mail
•    Alternativen
•    After Sales
•    Anforderungsprofil erarbeiten
•    Bewerbermarketing
•    Direktansprache
•    Stellenausschreibung
•    Bewerberauswahl treffen
•    Die Bewerberpräsentation
•    Bewerberinterview beim Kunden
•    Nachbetreuung
•    Büroorganisation
•    Formulare und Checklisten
•    Innovationsmanagement: Strategische Optionen Matrix
•    Basisstrategien und Zielmärkte
•    Systematische Innovationsprozesse
•    Fallstudie: Trainingsanbieter
•    Honorargestaltung
•    Pricing
•    Preisdifferenzierung
•    Mehr-Komponenten Preise
•    Preisbündelung
•    Rückvergütungssysteme
•    Yield Management
•    Service Level Agreements


Der Personalvermittler als Berater und Coach

•    Die Tätigkeit des Personalberaters und ihre Grenzen
•    Personal- und Unternehmensentwicklung
•    Warum „Externe“?
•    Grundsätzliche Anforderungen an den Berater
•    Die Auftragsannahme
•    Vertragsbeispiel: Coaching-Vertrag
•    Das Zusammenspiel von Beratung und Coaching am Beispiel Outplacementberatung
•    Outplacementberatung
•    Outplacementcoaching
•    Ablauf eines (Outplacement-)Coachings

Recht der Personalvermittlung

•    Vorab: Die Systematik des Rechts
•    Anspruchsgrundlage
•    Tatbestand und Rechtsfolge
•    Handeln, Dulden, Unterlassen
•    Einrede der Verjährung
•    Arbeitsmarkt und Recht
•    Rechtslage
•    Vermittlungsarten
•    Gewerbe- und Maklerrecht für Personalvermittler
•    Gewerberechtliche Anforderungen
•    Gewerbeuntersagung
•    Der Personalvermittlervertrag als Maklervertrag
•    Die grundlegenden Regelungen des BGB
•    Geschäftsanbahnung und Sorgfaltspflichten
•    Kundengewinnung und Wettbewerb
•    Wettbewerbsrecht
•    Telemarketing
•    Namensrecht und Firmenrecht
•    Unlauterer Wettbewerb und die Gefahr der Abmahnung
•    Ethische Grundsätze der Berufsverbände
•    Der Mäklerlohn
•    Personalvermittler – Kunde
•    Personalvermittler – Klient
•    Der Vermittlungsgutschein
•    Personalvermittler – Kunde (Vertrag)
•    Vertragsparteien
•    Angebot und Annahme
•    Form des Vertrages
•    Inhalt des Vertrages
•    Formulierungsbeispiel Personalvermittlervertrag
•    Rechtsfragen Erstinterview mit dem Kunden/ Klienten
•    Erstinterview Kunde
•    Erstinterview Klient
•    Personalvermittler/ Arbeitsvermittler-Klient (Vertrag)
•    Angebot und Annahme = Vertrag
•    Vertragsparteien
•    Form des Vertrages
•    Inhalt des Vertrages
•    Formulierungsbeispiel Arbeitsvermittlervertrag
•    Das Recht der Stellenausschreibung
•    Zivilrechtliche Regelungen
•    Innerbetriebliche Ausschreibungen
•    Absageschreiben und Ablehnungsgründe
•    Arbeits- und Tarifrecht für Personalvermittler
•    Strukturprinzipien des Arbeitsrechts
•    Wirtschaftliche und verfassungsrechtliche Aspekte
•    Arbeitgeber – Arbeitnehmer
•    Rechtsquellen
•    Begründung von Arbeitsverhältnissen
•    Vertragsfreiheit – Formvorschriften
•    Der fehlerhafte Arbeitsvertrag
•    Änderungen des Arbeitsvertrages
•    Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer
•    Beendigung von Arbeitsverhältnissen
•    Der Arbeitsgerichtsprozess
•    Kollektives Arbeitsrecht
•    Recht und Eignungsdiagnostik
•    Arbeitnehmerüberlassung
•    Chronologie der Zeitarbeit
•    Arbeitsrecht und Arbeitnehmerüberlassung
•    Gesetzestexte

Ihre Dozenten

Profilbild

Siegfried Scharff

Häufig gestellte Fragen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten kann ich in diesem Kurs erwerben?


Speziell im Hinblick auf den Fachkräftemangel und den stetigen Personalbedarf, benötigt es einer fachgerechten und fachfundierten Ausbildung. Unsere Weiterbildung bietet Ihnen einen praxisnahen und kompakten Überblick über die aktuellen Anforderungen in dem Berufsfeld. Dabei steht die praxisorientierte Wissensvermittlung im Vordergrund.

Welche Vorraussetzungen muss ich mitbringen, um den Kurs zu belegen?

Keine.

Welche Qualifikationen werde ich nach Abschluss erhalten?

IHK Zertifikat des IHK Bildungszentrums Dresden gGmbH

Kursvideo

Webseite des Bildungsanbieters